Vanessa Maurischat - "AMOR & PSYCHO"

Sing . Sprech . Kabarett

Das Herz zerschossen von Amors Pfeilen, wie schön wäre das! Doch stattdessen ist das Hirn zermürbt von den eigenen Psychosen. Der alltägliche Wahnsinn und der wahnsinnige Alltag haben sich gegen uns verschworen! Kann man Löffelchen liegen mit jemandem, den man sich aufgegabelt hat? Darf man als Veganer die Salamitaktik anwenden? Egal. Auf jeden Fall immer Schritte zählen und lieber dreimal kontrollieren als die Übersicht verlieren. Vanessa Maurischat versucht Ordnung in eine unordentliche Welt zu bringen.


Nach „Nacktbaden“ und „Sekt and the City“ gibt sich die Berliner Kabarettistin in ihrem neuen Programm gänzlich Amor & Psycho hin. Zwischen Sehnsucht und Wahnsinn ist es schließlich nur ein schmaler Grat, genauso wie zwischen Kabarett und Comedy. Ein Grat, auf dem Vanessa Maurischat traumwandlerisch balanciert.


Singen ist die beste Medizin und das Klavier der Herzschrittmacher fürs Gemüt. Elegant werden die verwirrten Hirnhälften entknotet, bis wir wieder klar sehen.


Amor & Psycho, mit Liebe gegen den täglichen Wahnsinn!

Ein Muss für Küchenpsychologen und Schlauberger, Angsthasen und Hypochonder, Hobby-Psychopathen und Schaumschläger, Möchtegerncasanovas und Pseudointellektuelle.

"INTIM"

Liedermaching & Kabarett

Sie ist kein Püppchen, kein hübsches Spielzeug und selten galant, nur weil es die Situation verlangt. Vanessa Maurischat ist eine direkte, eine ehrliche Haut, ein Erdbeben, ein Naturerlebnis.

 

In dem zweiten Soloprogramm der vielfach preisgekrönten Wahl-Berlinerin, das jetzt auch auf einem Live-Album zu hören ist, besingt und durchwandert die Sängerin und Pianistin das echte Leben – das absonderlich Alltägliche und auch das gewöhnlich Skurrile. Beherzt formuliert Vanessa Maurischat auf den wunden Punkt, was alle denken und ist Sprachrohr der Mutlosen.

 

Und trotz Melancholie bleibt sie immer quicklebendig, voller Witz und Selbstironie. Denn Vanessa Maurischat ist gelebtes Adrenalin, sie ist das gefühlte Dopamin der Seele, der Höhen und der Tiefen. Immer direkt, doch nicht schonungslos.

 

 

 

Die Presse sagt:
"...mit ihrem warm fließenden, angerauten Timbre legt Maurischat am virtuos perlenden Flügel gleich zu Beginn den Grundstein für diesen Abend, der sich kurzweilig zwischen elegant getexteten Songs, klugem Humor und vorlautem Nonsens einpendelt..." (Kieler Nachrichten)

"Vanessa Maurischat beweist mit ihren Liedern über Wahnsinn und Leichtsinn, Tagträume, verpasste Chancen und Glücksmomente, dass Tiefgang mit Leichtigkeit vereinbar ist." (Münchner Merkur)

"Die ganz seltene Kunst, Humor und Traurigkeit zu vereinen, gelingt Vanessa Maurischat. Und weil deshalb ihre leicht klingenden Lieder dennoch Tiefe haben, hat sie es verdient, zu den Großen gezählt zu werden." (Berliner Morgenpost)

 

www.vanessamaurischat.de